Initiator – Träumer, ein bisschen entrückt

Der Initiator Stephan Zurfluh gilt bei vielen Menschen als Träumer. Gesellschaftliche Änderungen sind wichtiger denn je. Die Menschen sind verhältnismässig unfrei, eingebunden in ihrem Alltag, können kaum oder keine Initiativen entwickeln.

Gebunden an das Geld zu leben oder treffender zu überleben, erlebte Herr Zurfluh selbst. Er fühlte sich in einem Schweizer Energieunternehmen arbeitend infiltriert. Gewissermassen dass dort nur bestehende Energieträger eine Zukunft erhalten, und erneuerbare Energien bestenfalls ein Schattendasein fristen.

In seiner früheren, beruflichen Tätigkeit als Werbeassistent lancierte er erfolgreich Kampagnen für Computerdrucker und erzielte Dank Werbeeinsatz Spitzenergebnisse.

Auf dem zweiten Bildungsweg studierte er Betriebswirtschaft wie Informatik und verbrachte viele Semester im Ausland. Beruflich amtete er als IT-Projektleiter und Selbständiger. Heute sieht er sich als Unternehmer, der sich an der Leitlinie „Wir sind das Kapital“ von Günter Faltin orientiert und die finanziellen Aspekte gerne in den Hintergrund rückt.

Stephan Zurfluh ist zudem Liedermacher, auf seiner Webseite gibt er alle Lieder und Texte frei.